Technische Prüfstellen in Bayern

Willkommen auf der Homepage der Technischen Prüfstelle Unterfranken

Die Immisionsprüfstellen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Mess- und Prüfgeräte, die zur Immissionsschutzmessung an Feuerungsanlagen eingesetzt werden, halbjährlich prüfen zu lassen.

Auf dem Prüfstand werden die Analysencomputer im Hinblick auf die genaue Anzeige im Bereich Temperatur, O2, CO, und Zug überprüft. Rußtestpumpen werden auf Dichtigkeit und auf durchgesetztes Rauchgasvolumen geprüft.
Die Technische Prüfstelle Unterfranken wurde auf Grundlage der VDI 4208 Blatt 2, gemäß § 13 Abs. 3 der 1. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes öffentlich anerkannt.

Für alle Kunden werden an der Prüfstelle Mess- und Prüfgeräte vorgehalten, wie z.B. Schornsteinkamera, Staubmessgerät für Prüfungen an Holzfeuerungsanlagen, Dichtheitsprüfgerät für Abgasleitungen und ein elektronisches Holzfeuchtemessgerät. Diese können bei Bedarf angefordert werden.

Öffnungszeiten

Die Technische Prüfstelle Unterfranken ist außerhalb den Prüfstandsterminen am letzten Donnerstag im Monat nach Absprache besetzt.

Termine 2017

Landkreis oder Gruppe Tag Datum
Aschaffenburg, Stadt und Land Donnerstag 16.03.2017
Gruppe Kahlgrund und Miltenberg Freitag 17.03.2017
Kitzingen und Würzburg Stadt Donnerstag 30.03.2017
Würzburg Land Freitag 31.03.2017
Main-Spessart Donnerstag 06.04.2017
Haßberge und Rhön-Grabfeld Freitag 07.04.2017
Schweinfuhrt Land und Stadt Mittwoch 26.04.2017
Bad Kissingen Freitag 28.04.2016